Das Nebelhorn

Nebelhorn ist der Name eines 2224 m hohen Berggipfels. Der Berg ist von Oberstdorf aus mit einer Seilbahn, der Nebelhornbahn, zu erreichen.

Bis heute gilt die höchste Bergbahn des Allgäus in Oberstdorf als eine der wichtigsten Einrichtungen für den Tourismus.Bei ihrer Einweihung 1930 sorgte die Nebelhornbahn, einst die längste Personenschwebebahn der Welt, für Schlagzeilen.Rund 17 Millionen Menschen hat sie bis zu ihrem 75-jährigen Jubiläum im Jahr 2005 auf das 2224 Meter hohe Nebelhorn befördert.

Der Nordwandsteig am Gipfel bietet bei schönem Wetter einen grandiosen Rundblick über ein 400-Gipfel-Panorama. Die geöffneten Wege sind mit festem Schuhwerk gut begehbar.

Nach dem verlassen der Gipfelbahn geht es über die Terrasse und vorbei am neu erbauten Restaurant durch einen Tunnel direkt auf den Nordwandsteig.Dank dieser beeindruckenden Stahl-Konstruktion, die in der Nebelhorn Nordwand befestigt ist, kann nun der komplette Gipfelbereich umrundet werden. Rund 100m lang ist der barrierefreie Weg der neben einem beeindruckenden Ausblick auf das ganze Allgäu auch eine völlig neue Perspektive eröffnet: 600m tief geht der Blick entlang der Nebelhorn Nordwand nach unten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: