Urlaub in Missen – Wilhams und Umgebung

Im September 2019 waren wir im wunderschönen Allgäu unterwegs. Das ist nichts neues für mich , denn seit ich denken kann mache ich hier schon Urlaub. Ich würde jeder Zeit hinfahren und empfehlen tue ich es auch immer wider . Es ist eine traumhaft schöne Gegend mit vielen Möglichkeiten um etwas zu erleben.

Missen und Umgebung

Die Alpkönigdörfer Missen-Wilhams sind seit 2000
staatlich anerkannter „Luftkurort“ im südlichen Oberallgäu.

Die 7 Ortsteile

sind auf einer Höhe von 854m bis 1000m in das landschaftlich abwechslungsreiche Tal zwischen Hauchenberg (1237m) und Salmaser Höhe (1254m) eingebettet. Missen-Wilhams umfasst ein Gebiet von 3541 ha.

Missen – Ist der zentrale Ort der Gemeinde.
Wilhams – Ist der Geburtsort des Alpkönigs und Notwenders im Allgäu, Carl Hirnbein.
Aigis – Dieses kleine Dorf liegt am Fuße des Ochsenkopfes.
Berg – Der Weiler auf der Sonnenseite mit Ausblick in die Allgäuer Alpen.
Börlas – Das kleine Dorf am Hauchenberg, inmitten von Wiesen.
Geratsried – Ein kleines Bauerndorf, fernab vom Verkehr.
Wiederhofen – Der beliebte Ferienort auf 1.000 m Höhe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: