Pildammsparken – Park in Malmö

Der Pildammsparken ist mit einer Fläche von 45 Hektar der größte Park in Malmö. Er liegt rund um eine Anlage aus mehreren alten Teichen, die Ende des 17. Jahrhunderts als Wasserreservoir für die Stadt angelegt wurden.

Der Park beherbergt heute eine vielfältige Vogelpopulation. Im Sommer wird die große, kreisrunde Wiese Tallriken (Der Teller) gerne zum Picknicken genutzt und im Amphitheater finden kostenlose Theateraufführungen und Konzerte statt. Der alte Wasserturm im Park wird gelegentlich für Kunstausstellungen genutzt und der etwa 1,5 Kilometer lange Fußweg rund um den größten Teich des Parks ist besonders bei Joggern beliebt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: