Das Reptilium in Landau

Das Reptilium in Landau ist für Amphibien- und Reptilienliebhaber ein absoluttes muss. Denn hier sind bei tropischen Temperaturen Riesenschlangen wie etwa die Tigerpython, die Gelbe Anakonda oder die sechs Meter lange Netzpython. Zu sehen sind auch die seltene Gila-Krustenechse und Tiere mit solch wunderbaren Namen wie Chuckwalla, Tüpfelskink und Arrau-Schienenschildkröte. In Aqua-Terrarien aalen sich Stumpfkrokodile, in den Bäumen hängen blauschwänzige Pazifikwarane. Auch Baumhöhlen- Krötenlaubfrösche und die hochgiftigen Pfeilgiftfrösche sind hier zu Hause.

Mittendrin befindet sich eine Urwaldhütte. In der Steinwüsten- Halle leben Nashornleguane, Spornschildkröten, Kapwarane und Rote Tejus. Weitere Besonderheiten sind das erste deutsche Reptilien-Nachthaus und eine Inkubationsstation. Dort können die Besucher, etwas Glück vorausgesetzt, durch eine Glasscheibe hindurch den Tieren beim Schlüpfen zuschauen. Ein besonderes Erlebnis sind die stündlichen Fütterungen und Präsentationen der Exoten.

Stündliche Fütterungen und Präsentationen

Im Reptilienzoo gibt es jede Stunde eine andere Attraktion zu sehen. Stündliche Schaufütterungen und Tierpräsentationen mit ausgewählten Individuen ermöglichen es den Besuchern, den Tieren hautnah zu begegnen. Fütterungen können auch von Besuchern vorgenommen werden, natürlich unter Anleitung eines Tierpflegers und bei ausgewählten Individuen. Auch das Berühren ausgewählter Tiere ist möglich.Die täglich stattfindende Schlangenpräsentation ist ein alles andere als alltägliches Erlebnis. Um 15:30 Uhr erleben Besucher Schlangen ohne Glasbarriere und erfahren Erstaunliches von den Tierpflegern über die schuppigen Bewohner. Hier ist es auch möglich, sich kostenfrei mit einer Schlange fotografieren zu lassen.

Öffnungszeiten und Eintrittspreise

Öffnungszeiten

Der Reptilienzoo hat das ganze Jahr über von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet, auch an Sonn- und Feiertagen. Am 24. und 31. Dezember schließt das Reptilium allerdings bereits um 14:00 Uhr.

Eintrittspreise

Tageskarten

Erwachsene ab 15 Jahren15,50 Euro
Erwachsene ermäßigt (Gruppen ab 15 Personen, Rentner, Behinderte, Schüler, Studenten)11,50 Euro
Kinder (4 – 14 Jahre)10,50 Euro
Kinder ermäßigt (Gruppen ab 15 Personen, Schulklassen, Behinderte)6,50 Euro
Familienkarte (zwei Erwachsene und zwei Kinder)48,50 Euro
jedes weitere Kind6,50 Euro
TIPP : Man kann sich einen Stempel an der Kasse holen und das Reptilium verlassen und so oft man mag am dem selben Tag wieder kommen!!!!!!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: