Luxor

Luxor ist eine Stadt im Süden Ägyptens. Sie ist nicht groß. Sie wäre an sich auch nicht besonders erwähnenswert oder wichtig – gäbe es da nicht ihre großartige Vergangenheit!

Wir haben von unserem Reiseleiter aus eine Tagestour nach Luxor gebucht. Wir hatten uns gedacht das wenn man in einem so geschichts- reichen Land ist auch etwas davon sehen sollte. Und wo kann man das besser wie in Luxor oder Kairo . Da Kairo aber leider zu weit war haben wir uns für Luxor entschieden was aber auch eine sehr gute Entscheidung war. Wir haben sehr viel gesehen . Dies alles folgt in den nächsten Beiträgen.

Denn in Luxor liegen die Ruinen des alten Waset. Und Waset war für mehr als zwei Jahrtausende das religiöse Zentrum des Landes. Zeitweise regierten von hier aus die Pharaonen ihr Land. Man kann sagen, dass Waset so etwas wie eine Hauptstadt Ägyptens war. Das spürt man sofort, wenn man dort ankommt, denn in Luxor begegnet man der Vergangenheit auf Schritt und Tritt. Die Griechen gaben der Stadt den Namen Theben. Heute spricht man von Luxor, wenn man den modernen Ort meint, und von Theben, wenn man von der alten Stadt aus der Pharaonenzeit spricht.

Theben ist eine Stadt der Tempel. Gewaltige Ruinen aus drei Jahrtausenden erheben sich östlich und westlich des Nils. Auf der Ostseite, der Stadtseite, stehen die großen Göttertempel. Auf der Westseite stehen die Totentempel.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: