Hoteleigener Strand

In unserem Hotel wo wir waren hatten wir einen Hoteleigenen Strand. Ich weis jetzt gar nicht genau wie lange der Strand war , aber er war schön 🙂 Es war ganz feiner Sandstrand. Man liegt schön abgelegen obwohl drumherum Hotels sind hat man vollkommene ruhe an seinem kleinen fleck Glückseligkeit.

Wie man auf den unteren Bildern erkenne kann hatte man seinen eigenen kleinen Liegekries. Man konnte sich diese kleinen Markisen an seine „Platz“ holen bzw. man hat sie von den Strand Boys hingestellt bekommen. Jeder „Platz hatte einen Strandschirm und 2 Liegen. Wenn man sich trinken bestellt hat von den Strand Kellern hat man einen Getränke kühler mitbekommen wo immer Eis nachgefüllt wurde, dass auch immer die Getränke schön kalt bleiben.

Über eine kleine Sandbank die bei bei ebbe zu sehen ist kann man sogar bis ganz ins Meer rein laufen . An diesen Punkt wo man wirklich gut schnorcheln kann. Man bekommt alle geboten.

Ab Abend war der Strand auch noch interessant man konnte den Abend ausklingen lassen und sogar noch spielen . es war ein herrlich selbst am späten Abend war der Strand noch herrlich warm.

Wird mal wieder Zeit für Sonne und Salz auf der Haut.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: